Aktionen in der Volksschule Rettenegg
Schuljahr 2017/2018

Autorenbegegnung mit Stefan Karch

Am 19. Oktober besuchte uns der Autor und Puppenspieler Stefan Karch an der Volksschule. Die Bücher wurden teils vorgelesen und gespielt. Das Programm wurde altersgemäß abgestimmt. Die erste Stufe und der Kindergarten hörten die Geschichte von Nuk und die zweite Klasse von der Mondscheingang . Herr Karch näht die Figuren aus seinen Kinderbüchern selbst und spielt den Kindern damit seine Geschichten sehr humorvoll und abwechslungsreich vor. Die Kinder hatten sehr viel Spaß. Unser Dank gilt den Eltern, die uns diese Vorstellung ermöglicht haben.

Straße der Maße

In diesem Schuljahr beteiligen wir uns am Projekt „Straße der Maße“. Wir wollen damit erreichen, dass die Kinder einen besseren Umgang mit Maßeinheiten wie z.B. Länge, Geld, Masse, Zeit usw. bekommen. Bereits Anfang Oktober wurden die Kinder auf Vorkenntnisse getestet. Die Lehrerinnen besuchten zum Thema eine Fortbildung in Passail. Nun geht es darum die Lehrinhalte in der Klasse bis Jänner umzusetzen. Anschließend gibt es eine neuerliche Testung, wo man schauen möchte, wie sich das Wissen der Kinder erweitert hat. Die ersten Übungen zum Messen haben den Kindern sichtlich Spaß gemacht.

Schulwegsicherung mit der Polizei

Am 28. September bekam die erste Klasse Besuch von der Polizeistation Ratten. Zuerst wurde gemeinsam mit Frau Daniela Narnhofer das Verhalten auf der Straße in spielerischer Form in der Klasse geübt. Anschließend haben die Kinder das richtige Überqueren auf der Dorfstraße trainiert. Wir danken den Autofahrern, die besondere Rücksicht auf unsere Schülerinnen und Schüler nehmen und das Tempo 30 auch wirklich einhalten.

Binden der Erntedanksträußchen

Die Aufrechterhaltung von Traditionen und das Mitwirken bei Festen im Dorfgeschehen ist uns in der Volksschule immer ein großes Anliegen. Dazu gehört natürlich auch das Binden der Erntedank – Sträußchen. Wir haben mit den Kindern in den ersten Schultagen Getreide, Trockenblumen und grüne Zweige gesammelt.
Am Mittwoch vor dem Erntedankfest haben sich die Klassenlehrerinnen mit einigen Müttern und Kindern in der Schule getroffen, um die Sträußchen für das Erntedankfest zu binden. Die Sträußchen wurden heuer erstmals von Eltern unserer Schulkinder am Sonntag an die Kirchgeher verteilt.
An dieser Stelle möchte ich mich auch für die Spenden sehr herzlich bedanken. Aus dem Erlös der Spenden bekommen die Kinder im Jahreskreis in der Schule kleine Geschenke (z.B.: Nikolaus, Weihnachten, Ostern) oder wir können diverse Veranstaltungen im Schulgeschehen damit unterstützen.



Schuljahr 2016/2017

Schuljahr 2015/2016

Schuljahr 2014/2015

Schuljahr 2013/2014

Schuljahr 2012/2013

Schuljahr 2011/2012

Schuljahr 2010/2011

Zum Seitenanfang